top of page

Löwenzahn-Seife

Aktualisiert: 10. Dez. 2023


Frische Löwenzahnblätter in der fertigen Seife
Löwenzahn Seife

Der Löwenzahn

Derzeit gibt es einiges an Posts und Rezepten zum Löwenzahn, man kommt gar nicht mehr aus dem Staunen. Löwenzahnhonig, diverse Mehlspeisen mit Blütendekoration, Löwenzahn im Salat und vieles mehr.


Taraxacum officinale ist eine altbewährte Heilpflanze die seit jeher ihren Einsatz bei Lebererkrankungen und Verdauungsproblemen gefunden hat. Er gehört zur Familie der Korbblütler und bildet eine grundständige Rosette mit stark gezahnten, gelappten Blättern aus. Die Blüten kennen wir alle, gelbe Zungenblüten bis zu 200 an der Zahl sitzen fest an einem röhrenförmigen Stängel. Nach der Blütezeit schließt sich die Blüte um sich noch einmal zu öffnen um als Pusteblume zu erscheinen.


Löwenzahn Seife

Nicht unerwähnt darf die Wurzel bleiben, aus der wir feine Zubereitungen wie Tinktur und Wurzelkaffee fertigen können. Und weil ich zu spät dran bin, gibt es zum Thema Löwenzahn keinen Honig oder Salat, sondern eine Seife. Verwendet wurden die frischen Löwenzahnblätter im Seifenleim und ich finde, dass sie sich sehen lassen kann!

142 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page